Kinder sind privat teurer

admin am 2. November 2010

Der PKV, Verband der privaten Krankenversicherung, geht aufgrund der Gesundheitsreform von ca. 16000 möglichen zusätzlichen Versicherungsteilnehmern für die privaten Krankenversicherer ab 2011 aus. Die eigenen Kinder und auch ein nicht-verdienende Ehepartner können dabei jedoch recht teuer werden

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Ein Kommentar

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

admin am 12. Oktober 2010

Angenommen ein Unfall, eine Krankheit oder sonst irgendein Vorfall nimmt Ihnen die Fähigkeit, Ihren Beruf auszuüben, für so einen Fall benötigen sie dann eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Altenpflege ? ein Beruf mit Zukunft

admin am 28. April 2010

In einigen Jahren wird sich die Struktur unserer Gesellschaft grundlegend verändert haben. Im Zuge des Demografischen Wandels wird die Bevölkerung in Deutschland insgesamt schrumpfen und strukturell Altern. Wissenschaftler und Experten haben in modellhaften Szenarien veranschaulicht, wie die Altersverteilung in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2050 aussehen wird. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Ein Kommentar

33 Prozent wären lieber in der PKV

admin am 28. April 2010

Im Auftrag der HanseMerkur ging eine aktuelle forsa-Umfrage der Frage nach wie beliebt die Private Krankenversicherung eigentlich ist. Dem Ergebnis dieser Umfrage nach würde jeder Dritte in der gesetzlichen Krankenversicherung lieber in die private wechseln, wenn er denn die Möglichkeit dazu hätte. Für die Umfrage wurden 1 002 Bürger im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Krankenversicherung im Urlaub

admin am 19. April 2010

Viele denken beim Wort Urlaub an Palmenstrand, Meer, Sonne, Entspannung und Lebensfreude, die wenigsten denken jedoch daran eine Krankenversicherung fürs Ausland abzuschließen. Doch gerade das könnte einem teuer zu stehen kommen, ein Krankenhausaufenthalt ohne gültige Versicherung kann schnell mal einige tausend bis hunderttausend Euro kosten. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | 3 Kommentare

Studenten in der privaten Krankenversicherung

admin am 15. April 2010

Die Studentenzeit ist wohl nicht nur die schönste, sondern auch die verantwortungsvollste Zeit. Man ist allein für sich und seine Gesundheit zuständig und damit auch für alles, das finanziell damit zusammenhängt. Somit bleibt es auch nicht aus, dass man sich mit Versicherungen beschäftigen muss.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Ein Kommentar

Wer Leistung möchte muss zahlen

admin am 12. April 2010

Oftmals wird die Private Krankenversicherung (PKV) günstig beworben. Angeblich ist es möglich, dass man sich bereit ab 59 Euro in der PKV versichern kann. Doch in der Realität muss man sich häufig auf eine hohe Eigenbeteiligung einstellen und auch große Leistungseinbußen in Kauf nehmen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Gewohnter Versicherungsschutz gilt auch nach Scheidung

admin am 31. März 2010

Auch nach der Scheidung hat der unterhaltsberechtigte Partner einen Anspruch auf eine Krankenversicherung in dem gewohnten Umfang. Muss er jedoch von einer gesetzlichen in eine teurere Versicherung wechseln, so stellten diese Mehrkosten einen ehebedingten Nachteil dar. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | 2 Kommentare

Allergiker müssen tiefer in die Tasche greifen

admin am 22. März 2010

Nach dem harten und langen Winter ist nun wieder die Pollenflugsaison gestartet und besonders in diesem Jahr haben Allergiker schwer darunter zu leiden. Es gilt: Je härter der Winter, desto intensiver der Pollenflug. Jeder der eine Allergie gegen Pollen hat, muss dies vor dem Abschluss der Vertrages bei der privaten Krankenversicherung angeben. Diese erhebt dafür einen entsprechenden Risikozuschlag. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Im Jahr 2011 fällt die JAEG

admin am 9. März 2010

Die Bruttolöhne sanken im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 1949 von 27 751 Euro im Jahr 2008 auf 27 648 Euro im Jahr 2009. Demzufolge erwirtschaftet jeder Arbeitnehmer im Durchschnitt 0,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Dies hat einen beträchtliches Ausmaß auf die Einkommensgrenze, die für die Sozialversicherung gelten. Da neben der Betragsbemessunggrenze auch die Bruttojahresendgeltgrenze (JAEG) sinkt, ist ein Wechsel in die Private Krankenkasse für Angestellte einfacher. Dies berichtet das Handelsblatt in der Ausgabe vom 8. März 2010. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Nächste Einträge »